Brandschutzmasse ZZ 333
Brandschutzmasse ZZ 333

ZZ 333 Brandschutzmasse

Die ZZ® 333 Brandschutzmasse zeichnet sich durch gute Verarbeitungseigenschaften und hohe Standfestigkeit aus. Die Brandchutzmasse ist zur Erstellung von Kabelabschottungen bis EI 120 einsetzbar. Zusätzlich wird sie als Systemkomponente zum Abdichten in der Kombiabschottung ZZ M20 und Kabelabschottung ZZ C10 verwendet. Die ZZ® 333 Brandschutzmasse kann zusätzlich gem. Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie MLAR vom 10.02.2015 zum Verschluss von Öffnungen in raumabschließenden Bauteilen (Wände und Decken) verwendet werden, durch die folgende Leitungen geführt werden:

/ Elektrische Leitungen, z. B. Stromkabel, Telefonkabel, EDV-Leitungen, Glasfaserkabel
/ Brennbare Rohrleitungen, z. B. PB-, PE-, PVC-, Verbundrohre sowie Leerrohre für elektrische Leitungen bis zu einem maximalen Rohraußendurchmesser von 32 mm
/ Nichtbrennbare Rohrleitungen, z. B. Kupfer, Stahl und Guss bis zu einem maximalen Rohraußendurchmesser von 160 mm

Zubehör Informationen

Name ZZ 333 Brandschutzmasse
Hersteller ZAPP-ZIMMERMANN
Benennung Art.-Nr. VE
ZZ 333 Brandschutzmasse B15N00-0013 1

Detailinformationen

Downloads
Beschreibung

Details


Handelsname:ZZ® 333 Brandschutzmasse; ZZ-Masse NE

Beschreibung: Wasserbasiertes Polyacrylatsystem aus der Kartusche, welches mit halogenfreien Brandschutzadditiven versetzt ist und im Brandfall intumesziert.

Einsatzbereiche: Kabelabschottung für Massivwände, Massivdecken und leichte Trennwände. Brandabschottung von Elektrokabeln, Telekommunikationskabeln sowie optischen Faserkabeln. Brandabschottung von Installationen gemäß MLAR. Dichtmasse zum Fugen- und Zwickelverschluss in ZZ-Abschottungssystemen aus Formteilen.

Zulassungen / Zertifikate:
  • Europäische technische Zulassung ETA-13/0093, OIB
  • EG-Konformitätszertifikat 0761-CPD-0300 (0761-CPD-0187, 0761-CPD-0266)
  • Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung für dämmschichtbildende Baustoffe, Z-19.11-1600
  • MLAR Gutachten (11352/2016)
  • Brandschutzanwendung Nr. 24899 (Kabel), VKF
  • Systemkomponente in ETA-10/0431, ETA-12/0088, Z-19.15-1743, Z-19.15-1744, Z-19.15-1642, Z-19.17-1659, Z-19.15-1318, Z-19.15-1316, Z-19.15-1315, Z-19.15-1182, Z-19.15-1861, Z-19.15-2158
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Verpackungseinheit 1
Lagerungstemperatur 5 °C bis 30 °C
Klassifizierung des Brandverhaltens nach DIN EN 13501-1 Klasse E

Immer gut informiert mit dem kostenlosen Newsletter der ZAPP-ZIMMERMANN GmbH

Jetzt abonnieren

Profi Chat