Logo Schließen
Weitere Länderseiten
Webseite besuchen

Bestellen Sie direkt beim Hersteller!

+49 221 97061-164

ZZ-Steine 200 BDS-N MW
ZZ-Steine 200 BDS-N LTW
ZZ-Steine 200 BDS-N PW
ZZ-Steine 200 BDS-N MW
ZZ-Steine 200 BDS-N LTW
ZZ-Steine 200 BDS-N PW

System Kombischott ZZ-Steine 200 BDS-N

Kombiabschottung S90 für Massivwände, Massivdecken, leichte Trennwände, Gipswände und Wände vom Typ PRIOWALL. Temporäre sowie permanente Brandabschottung von Elektrokabeln und -leitungen aller Art und Durchmesser sowie brennbaren und nichtbrennbaren Rohren

System Informationen

Prüfnorm DIN 4102-9
Zulassungnummer Z-19.15-1182
Feuerwiderstandsklasse S
Feuerwiderstandsdauer [min] 90
Schotttyp Kombiabschottung, Kabelabschottung, Rohrabschottung
Bauteilöffnung Eckig
Zulässige Bauteile Leichte Trennwand, Massivwand, Massivdecke, Gipswand, PRIOWALL

System Komponenten

Benennung Art.-Nr. VE
ZZ-Brandschutzstein 200 BDS-N Varianten
Benennung Länge [mm] Art.-Nr. VE
ZZ-Brandschutzstein 200 BDS-N 200 B01V01-0001
B01V04-0001
B01V20-0001
1
4
20
ZZ-Brandschutzstein 200 BDS-N, vakuumiert Varianten
Benennung Länge [mm] Art.-Nr. VE
ZZ-Brandschutzstein 200 BDS-N, vakuumiert 200 B01V02-0001
B01V10-0001
2
10
ZZ-Brandschutzstein 200 BDS-N, silikonbeschichtet Varianten
Benennung Länge [mm] Art.-Nr. VE
ZZ-Brandschutzstein 200 BDS-N, silikonbeschichtet 200 B01V04-0006
B01V20-0002
4
20
ZZ-Nachinstallationskeil Set B01N00-0116 1
Glasgewebestreifen 200 B99H00-0175 1
ZZ-Brandschutzmasse BDS-N (1K), 310 ml B15N00-0001 1
Brandschutzmasse ZZ 333 B15N00-0013 1
Kennzeichnungsschild AbZ Systeme B16H00-0050 1
Dokumentenset System ZZ-Steine 200 BDS-N B16H01-0002 1

Detailinformationen

Downloads
Beschreibung

Details

Kombiabschottung S90 für Massivwände, Massivdecken, leichte Trennwände, Gipswände und Wände vom Typ PRIOWALL. Temporäre sowie permanente Brandabschottung von Elektrokabeln und -leitungen aller Art und Durchmesser sowie brennbaren und nichtbrennbaren Rohren

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Besonders geeignet für
  • Mittlere und große Abschottungen mit mittlerer bis hoher Belegung,
  • Mischbelegungen aus Kabeln, brennbaren und nichtbrennbaren Rohren,
  • Rohre mit Kautschukisolierung,
  • Hydraulikleitungen und Mehrschichtverbundrohre,
  • Abschottungen mit häufig wechselnder Belegung
Maximale Öffnungsgröße in Massivwand [mm] 1000x1000
Maximale Öffnungsgröße in Leichter Trennwand [mm] 840x570
Maximale Öffnungsgröße in Massivdecke [mm] 700x∞

Jetzt abonnieren