Logo Schließen
Weitere Länderseiten
Webseite besuchen

Bestellen Sie direkt beim Hersteller!

+49 221 97061-164

Zugelassene Brandschutzsysteme von ZAPP-ZIMMERMANN

Kabelabschottung System ZZ-Brandschutzstein 120 BDS-NKabelabschottung System
ZZ-Brandschutzstein 120 BDS-N

ZAPP-ZIMMERMANN produziert seit über 20 Jahren innovative Brandschutzsysteme für jede Anwendung. Egal, ob Neubau oder Bestandsgebäude – die Lösungen von ZAPP-ZIMMERMANN lassen sich schnell und einfach verarbeiten. Ein hohes Maß an Sicherheit bieten die Brandschutzsysteme des Herstellers, wie in verschiedenen anerkannten Zulassungen bestätigt wird. Mit aktuellen Europäischen technischen Zulassungen, Allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen sowie mit Allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnissen verdienen sich die Produkte seit vielen Jahren das Vertrauen von Planern und Fachhandwerkern. Alle Prüfzeugnisse und Zulassungen werden ständig aktualisiert und für verschiedenste Anwendungsfälle erweitert.

Bereits vor einigen Jahrzehnten erkannte ZAPP-ZIMMERMANN die Vorteile von Polyurethan-Brandschutzschäumen für die Verwendung im vorbeugenden baulichen Brandschutz, insbesondere in Abschottungssystemen. Durch die Idee, vorgefertigte Formteile zu produzieren, die vor Ort einfach in die Bauteilöffnung eingesetzt werden können, etablierte sich ein neuer Abschottungstyp neben Mineralwolle- oder Brandschutzmörtelsystemen.

Brandschutzsteine für Kabel- und Kombischotts

Auf der FeuerTRUTZ Fachmesse wurden unter anderem Brandschutzsteine für Feuerwiderstände von 30 bis 120 Minuten sowohl für Kabel- als auch Kombischotts vorgestellt. Die Brandschutzsteine gehören aufgrund ihrer zahlreichen Vorteile zum bewährten Produktportfolio von ZAPP-ZIMMERMANN. Die elastische Struktur ermöglicht eine leichte Bearbeitung und Anpassung der Brandschutzsteine an die örtlichen Gegebenheiten und Installationen. Dank ihrer ausgezeichneten Materialeigenschaften müssen sie nicht miteinander verklebt werden und auch ein aufwendiger dämmschichtbildender Brandschutzanstrich entfällt. Dank der Wiederverwendbarkeit der Formteile eignen sich die Systeme sowohl für den permanenten als auch für einen temporären Einsatz. Bei der Verarbeitung der Produkte werden keine Stäube oder Fasern freigesetzt – in vielen Gebäuden Voraussetzung für die Verwendung und ein Argument gegen Systeme aus Mineralwolle oder Brandschutzmörtel. Auch mehrfache Nachbelegungen oder Rückbauten von Leitungen sind problemlos möglich.

Die hohe Qualität der ZAPP-ZIMMERMANN Produkte schätzen zahlreiche namhafte Kunden aus Industrie, Verwaltung, Telekommunikation und Verkehr, die schon seit Jahren ihr Vertrauen in die hochwertigen Abschottungssysteme von ZAPP-ZIMMERMANN in ihren Gebäuden setzen.

Die aktuellen Europäischen technischen Zulassungen und die Allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen sowie die Allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnisse zu den ZAPP-ZIMMERMANN Brandschutzsystemen finden Sie bei den Downloads.


Sämtliche Einbauvarianten der Abschottung sowie detaillierte Verarbeitungshinweise finden sich im Gesamtkatalog des Brandschutzspezialisten ZAPP-ZIMMERMANN. Dieser kann kostenfrei per E-Mail info@z-z.de oder per Fax unter 0221/97061-929 angefordert werden.

Jetzt abonnieren