Logo Schließen
Weitere Länderseiten
Webseite besuchen

Wichtige Kundeninformationen

Liebe Kund*innen und Handelspartner*innen,

noch immer bestimmt COVID-19 große Teile des öffentlichen Lebens und schränkt – trotz der nun beschlossenen Lockerungen – unsere Wirtschaft weiterhin ein. Mit unserem bereits kommunizierten Konzept haben wir die erste Lockdown-Phase gut gemeistert. Da dieses Thema uns alle aber noch länger begleiten wird, haben wir unser Maßnahmenpaket entsprechend angepasst und auf mittelfristige Maßnahmen ausgeweitet, über die wir Sie hiermit informieren möchten:

  • Unser Außendienst ist deutschlandweit weiterhin für Sie im Homeoffice erreichbar. Alle Mitarbeiter sind auf Abstands- und Hygienemaßnahmen geschult und somit für Besuche bei Ihnen vor Ort gerüstet. Wir haben die vergangenen Wochen auch dazu genutzt, ein Online-Schulungskonzept zu entwickeln, um unsere Kombischott-Schulungen standortunabhängig durchführen zu können. Dazu bieten wir Ihnen ab sofort eine dreigeteilte Online-Schulung mit den Inhalten „Kombischottschulung I (Grundlagen)“ sowie „Kombischottschulung II und III (ZZ® Systeme)“ an. Nach Abschluss der drei Module erhalten Sie dann wie gewohnt unser Schulungszertifikat. Bei Interesse melden Sie sich bei Ihrem Ansprechpartner aus dem Außendienst oder bei uns in der Zentrale und vereinbaren einen individuellen Termin.
  • Aufgrund der aktuellen Situation wurden schon einige große Messen (unter anderem die Interschutz und InnoTrans) in diesem Jahr abgesagt, auf denen wir Sie gern als Aussteller begrüßt hätten. Bei weiteren Messen stehen die Entscheidungen aufgrund der derzeit sehr dynamischen Lage noch aus. Wir befinden uns in einer fortwährenden Prüfung und stehen dazu auch im engen Austausch mit den Messen.
  • Im Versand und in der Fertigung halten wir an den getroffenen Maßnahmen fest und arbeiten zudem stetig an weiteren Verbesserungen. Beide Abteilungen laufen auf Hochtouren, um Ihre Nachfrage wie gewohnt bedienen zu können. Sowohl unser Team als auch die Lieferanten und Abholer haben sich dabei sehr gut auf die Situation eingestellt und haben trotz aller zusätzlichen Regelungen einen weitestgehend reibungslosen Ablauf etabliert.
  • Um einer Wiederbelebung der verschärften Regierungsmaßnahmen vorzubeugen und auf eine eventuell zweite Infektionswelle vorbereitet zu sein, setzen wir weiterhin auf eine weitsichtige Bevorratung unserer Rohstoffe und Standardprodukte.
  • Unsere Mitarbeiter im Backoffice haben für Sie in den letzten Wochen alle Projekte von zu Hause aus weiter vorangetrieben. Aufgrund der aktuellen positiven Entwicklung werden sie nun schrittweise in den Büroalltag zurückkehren. Damit die Infrastruktur des Firmengeländes im Hinblick auf die neuen Gegebenheiten nicht überlastet wird, haben wir einen rollierenden Arbeitsplan erstellt, der die Erreichbarkeit für Sie weiterhin sicherstellt.

Wir setzen alles daran, für unsere Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten ein Umfeld zu schaffen, in dem sich Infektionen vermeiden lassen. Der Erfolg dieser Anstrengung liegt aber nicht allein in unserer Hand.

Auch Ihre Bereitschaft, sich auf die neuen Gegebenheiten einzustellen, ist entscheidend. Nur gemeinsam können wir es schaffen, den Betriebsablauf so normal wie möglich aufrechtzuerhalten.

Wir hoffen weiterhin, dass sich die allgemeine Lage beruhigen wird und diese besondere Situation bald der Vergangenheit angehört. Bis dahin halten wir Sie selbstverständlich weiterhin über unsere Maßnahmen auf dem Laufenden.

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen. Bei Fragen freuen wir uns, wenn Sie mit uns in Kontakt treten.

Bleiben Sie gesund!

Beste Grüße,
Ihr ZAPP-ZIMMERMANN Team

Jetzt abonnieren

Profi Chat